Einzelhandel

Einzelhandel 2018-04-15T16:25:08+00:00

Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in

Insiderwissen/Aufgabengebiet

Es gibt nur wenige Berufe, die so vielseitig und lebendig sind, wie der Einzelhandel. Die Aufgaben sind interessant und abwechslungsreich, weil man einerseits Umgang mit den Kunden pflegt und andererseits mit einem umfangreichen Warenangebot zu tun hat.
So vielfältig wie die Waren, sind auch die unterschiedlichen Betriebsformen. Den Beschäftigten bieten sich sowohl im beratungsintensiven Fachhandel als auch im großen Verbrauchermarkt interessante Tätigkeitsbereiche. Wer mit Einsatzfreude und Verantwortungsbewusstsein arbeiten möchte, hat die Möglichkeit, seine Persönlichkeit weiter zu entwickeln und den Erfolg seiner Arbeit unmittelbar zu erleben.

Faktencheck

  • Entwicklung von beruflicher Handlungskompetenz
  • Förderung der Bereitschaft und Methoden zur Fort- und Weiterbildung
  • Berufsschulabschluss
  • IHK-Prüfungsabschluss

Lernfeld 1: Das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren
Lernfeld 2: Verkaufsgespräche kundenorientiert führen
Lernfeld 3: Kunden im Servicebereich Kasse betreuen
Lernfeld 4: Waren präsentieren
Lernfeld 5: Werben und den Verkauf fördern
Lernfeld 6: Waren beschaffen
Lernfeld 7: Waren annehmen, lagern und pflegen
Lernfeld 8: Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren
Lernfeld 9: Preispolitische Maßnahmen durchführen und kontrollieren
Lernfeld 10: Besondere Verkaufssituationen bewältigen

Der Unterricht findet in den ersten beiden Ausbildungsjahren an zwei Unterrichtstagen und im dritten Ausbildungsjahr an einem Unterrichtstag als Teilzeitunterricht statt.
Im ersten und zweiten Ausbildungsjahr werden an den beiden Unterrichtstagen zusammen ca. 12 Unterrichtsstunden erteilt. Im dritten Ausbildungsjahr werden die Auszubildenden ca. 8 Unterrichtsstunden beschult.

Berufsbezogene Unterrichtsfächer:
• Kundenkommunikation und –service
• Warenbezogene Prozesse
• Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
• Wirtschafts- und Sozialprozesse
• Datenverarbeitung
• Englisch

Berufsübergreifende Unterrichtsfächer:
• Deutsch/Kommunikation
• Religionslehre
• Politik und Gesellschaftslehre
• Sport und Gesundheitsförderung

Weiterbildung am Berufskolleg Barmen Europaschule:

  • Fachoberschule Klasse 12 (Ziel: Erlangung der Fachhochschulreife)
  • Fachoberschule Klasse 13 (Ziel: Erlangung der allgemeinen Hochschulreife)
  • Staatlich geprüfter Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik/Organisation

Zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Handelsassistent/-in (IHK)
  • Fachkaufmann/-frau für Einkauf und Materialwirtschaft