Ausflug zur Wasserskianlage in Langenfeld

Ausflug zur Wasserskianlage in Langenfeld

Im Bildungsplan des Faches Sport/Gesundheitsförderung für die Fachklassen des dualen Systems sind vielfältige Lernziele für die Auszubildenden formuliert. Zielformulierung 4 des Anforderungsbereichs 2 sieht vor, dass die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der begrenzten zeitlichen Ressourcen neue Zugänge zum Sport finden und diese in ihren Alltag integrieren. Darunter fällt laut Bildungsplan die Erprobung vielfältiger regionaler kommerzieller und nicht kommerzieller Sportmöglichkeiten.

Diese Zielformulierung greift Sportlehrer Ben Wille gerne auf, indem er mit den Schülerinnen und Schülern das Sportcenter Rauenthal zum Badminton spielen oder die Nordbahntrasse für einen Dauerlauf nutzt.

Eines der Highlights für mehrere Berufsschulklassen war in diesem Schuljahr sicherlich der Ausflug zur Wasserskianlage in Langenfeld. Dort konnten die Klassen für die Dauer von zwei Stunden eine eigene Bahn mieten, um sich an den Sportgeräten Wasserski und Wakeboard zu versuchen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, welche im mit 23°C angenehm temperierten See endeten, gelang es vielen Schülern am Ende der zwei Stunden mehrere Runden auf dem See zu drehen. Ein Erfolgserlebnis der besonderen Art.

Nach den zwei Stunden auf dem See waren die Arme schwer und der Hunger groß. In weiser Voraussicht hatten die Klassen einen Grillplatz direkt am See gemietet, so dass diverse mitgebrachte Köstlichkeiten gegrillt und verzerrt werden konnten.

Die Schüler und mitgefahrenen Kollegen waren am Ende des Tages begeistert. „Der beste Wandertag, an dem ich bislang teilgenommen habe“, befand Herr Homa, Klassenlehrer der Versicherungskaufleute. Er möchte die Anlage demnächst mal mit seinen Kindern besuchen. Auch einige Schüler haben bereits ihren nächsten Besuch der Wasserskianlage in Langenfeld geplant. Die im Bildungsplan vorgesehene Integration einer neuen Sportart in den Alltag ist also gelungen.

Text: Ben Wille

 

Von | 2019-07-09T17:10:17+02:00 09.07.2019|Kategorien: Schulleben|Tags: , , |0 Kommentare